Fragen zu den Kosten + -
Wie hoch sind die Kosten für das Fotoshooting und die Bilder? + -
Das Fotoshooting und die Bilder sind koastenlos. Ich arbeite in der Regel auf TfP-Basiss (Time for Print), d.h. Fotograf und Model investieren die Zeit und bekommen beide die Rechte an den Bildern.
Warum sind das Shooting und die Bilder kostenlos? + -
Wenn ich die Fotografie als Beruf/Einnahmequelle und nicht als Hobby betreiben würde, müsste ich jährlich eine entsprechende Steuererklärung machen und den diversen Vereinigungen beitreten. Da ich darauf keine Lust habe, sind das Shooting und die Bilder kostenlos.
Ist ein Fotoshooting in einem Mietstudio auch kostenlos? + -
In der Regel wird das vom Ergebnis eines ersten Probe-Shootings abhängen. Wenn ich dich angesprochen habe, bzw. du oder deine Foto-Idee mich überzeugt haben, wird das Shooting in einem Mietstudio auch kostenlos sein. Ansonsten hängen die Kosten von dem gewählten Mietstudio ab.
Fragen zu deinen Bedenken + -
Warum sind das Shooting und die Bilder kostenlos? + -
Wenn ich die Fotografie als Beruf/Einnahmequelle und nicht als Hobby betreiben würde, müsste ich jährlich eine entsprechende Steuererklärung machen und den diversen Vereinigungen beitreten. Da ich darauf keine Lust habe, sind das Shooting und die Bilder kostenlos.
Welchen Vorteil hast du als Fotograf davon, bzw. wo ist der "Haken" bei dem kostenlosen Angebot? + -
Auf diese Frage möchte ich mit einem Vergleich antworten. Niemand fragt einen Skifahrer, warum er für sein sportliches Vergnügen so viel Geld für die Ausrüstung, Skipass, etc. ausgibt. Genau so wie der Skifahrer seinem Vergnügen nachgeht, gehe ich auch nur meinem Hobby und Vergnügen nach. Der einzige Unterschied zwischen einem Skifahrer und mir ist, dass der Skifahrer sein Hobby alleine durchführen kann. Ich hingegen brauche ein Model für mein Hobby. Immer nur die leere Wand zu fotografieren wäre doch etwas langweilig. Ein Profi-Model würde übrigens ein Vielfaches mehr kosten, als wenn ich dich kostenlos fotografiere.
Was passiert mit den Bildern? + -
Ich arbeite in der Regel auf TfP-Basiss (Time for Print), d.h. Fotograf und Model investieren die Zeit und bekommen beide die Rechte an den Bildern. Du kannst mit den Bildern machen was du möchtest. Du kannst sie z.B. auch auf Instagram veröffentlichen oder sie verkaufen. Im Gegenzug darf ich deine Bilder auf meine Website stellen.
Falls ich dich wegen eines Fotoshootings angesprochen habe oder du Babybauch-Bilder machen möchtest, darfst du übrigens zusätzlich alleine entscheiden, welche Fotos ich auf meine Webseite stellen darf. Du gehst also kein Risiko ein. Konkret bedeutet das, du bekommst die fertigen Bilder und danach entscheidest du, ob bzw. welche Bilder ich verwenden darf. Egal wie du dich entscheidest, das Fotoshooting ist für dich auf jeden Fall kostenlos.
Welche Fotos werden gemacht? + -
Welche Fotos du machen möchtest überlasse ich dir. Für mich ist ein gutes Foto ein Foto, bei dem man glaubt eine kleines Stück von der Seele eines Menschen zu entdecken. Deshalb möchte ich Fotos machen, bei denen du "du selbst" bist. Das heißt nicht unbedingt, dass auf einem Foto nur das zu sehen ist, was normalerweise Menschen von dir zu sehen bekommen, es kann durchaus auch eine Seite von dir sein, die du normalerweise nicht zeigst. Im Allgemeinen entstehen dabei Bilder, die in Richtung Beauty- oder Fashion-Fotografie gehen, aber auch ganz normale Porträts. Manchmal werden auch Dessous- oder Akt-Fotos gewünscht. Welche Bilder gemacht werden entscheidest du alleine. In der Galerie findest du einige Beispiele meiner Arbeiten.
Fragen zum Fotoshooting + -
Welche Fotos werden gemacht? + -
Welche Fotos du machen möchtest überlasse ich dir. Für mich ist ein gutes Foto ein Foto, bei dem man glaubt eine kleines Stück von der Seele eines Menschen zu entdecken. Deshalb möchte ich Fotos machen, bei denen du "du selbst" bist. Das heißt nicht unbedingt, dass auf einem Foto nur das zu sehen ist, was normalerweise Menschen von dir zu sehen bekommen, es kann durchaus auch eine Seite von dir sein, die du normalerweise nicht zeigst. Im Allgemeinen entstehen dabei Bilder, die in Richtung Beauty- oder Fashion-Fotografie gehen, aber auch ganz normale Porträts. Manchmal werden auch Dessous- oder Akt-Fotos gewünscht. Welche Bilder gemacht werden entscheidest du alleine. In der Galerie findest du einige Beispiele meiner Arbeiten.
Was soll ich zum Fotoshooting mitbringen? + -
Bring einfach verschiedene Kleidungsstücke mit in denen du dich besonders schön findest. Nimm auch passende Accessoires (Schmuck, Gürtel, Taschen, etc.) mit. Hohe Schuhe sind immer von Vorteil, weil man damit automatisch Körperspannung hat und Körperspannung wiederum wichtig für gute Fotos ist.
Kann ich eine Begleitperson zum Fotoshooting mitbringen? + -
Selbstverständlich kannst du eine Begleitperson zum Fotoshooting mitbringen. Die Begleitperson sollte aber vorsichtshalber ein schönes Outfit mitbringen. Denn es kommt öfters vor, dass die Begleitperson selbst als Model vor die Kamera steht.
Wie lange dauert es bis die Bilder fertig sind? + -
Das hängt in erster Linie davon ab, wie viele Bilder ich bearbeite. In der Regel dauert es ca. 2 Wochen bis die Bilder bearbeitet sind und eine weitere Woche bis die Bilder aus dem Fotolabor zurück kommen.
Fragen zu den Bildern + -
Werden die Bilder mit Photoshop bearbeitet? + -
Ja, die Bilder werden mit Photoshop bearbeitet. Aber ich mache keine Schönheits-OP mit Photoshop. Es werden nur Hautunreinheiten, glänzende Stellen o.ä. beseitigt. Kommt es durch die gewählte Pose oder durch das Kameraobjektiv zu unschönen Quetschungen oder Verzerrungen, so werden diese etwas abgemildert. Narben werden nur entfernt, wenn du das explizit möchtest, Generell versuche ich das Bild so zu bearbeiten, dass es die gleiche Wirkung hat, wie ich das Model beim Shooting wahrgenommen habe.
Wie lange dauert es bis die Bilder fertig sind? + -
Das hängt in erster Linie davon ab, wie viele Bilder ich bearbeite. In der Regel dauert es ca. 2 Wochen bis die Bilder bearbeitet sind und eine weitere Woche bis die Bilder aus dem Fotolabor zurück kommen.
Was passiert mit den Bildern? + -
Ich arbeite in der Regel auf TfP-Basiss (Time for Print), d.h. Fotograf und Model investieren die Zeit und bekommen beide die Rechte an den Bildern. Du kannst mit den Bildern machen was du möchtest. Du kannst sie z.B. auch auf Instagram veröffentlichen oder sie verkaufen. Im Gegenzug darf ich deine Bilder auf meine Website stellen.
Falls ich dich wegen eines Fotoshootings angesprochen habe oder du Babybauch-Bilder machen möchtest, darfst du übrigens zusätzlich alleine entscheiden, welche Fotos ich auf meine Webseite stellen darf. Du gehst also kein Risiko ein. Konkret bedeutet das, du bekommst die fertigen Bilder und danach entscheidest du, ob bzw. welche Bilder ich verwenden darf. Egal wie du dich entscheidest, das Fotoshooting ist für dich auf jeden Fall kostenlos.
Welche Fotos werden gemacht? + -
Welche Fotos du machen möchtest überlasse ich dir. Für mich ist ein gutes Foto ein Foto, bei dem man glaubt eine kleines Stück von der Seele eines Menschen zu entdecken. Deshalb möchte ich Fotos machen, bei denen du "du selbst" bist. Das heißt nicht unbedingt, dass auf einem Foto nur das zu sehen ist, was normalerweise Menschen von dir zu sehen bekommen, es kann durchaus auch eine Seite von dir sein, die du normalerweise nicht zeigst. Im Allgemeinen entstehen dabei Bilder, die in Richtung Beauty- oder Fashion-Fotografie gehen, aber auch ganz normale Porträts. Manchmal werden auch Dessous- oder Akt-Fotos gewünscht. Welche Bilder gemacht werden entscheidest du alleine. In der Galerie findest du einige Beispiele meiner Arbeiten.